AltersTraumaZentrum Köln


Im ATZK arbeiten Teams aus Ärzten, Pflegekräften, Physiotherapeuten und Sozialarbeitern, die sich für die Gesundheit von älteren Patienten engagieren, eng zusammen.

Header ATZ
Prof. Dr. Dietmar Pennig
Ärztlicher Direktor / Chefarzt

Prof. Dr. Dietmar Pennig


Facharzt für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie

Tel0221 7712-172
Mailunfallchirurgie.kh-vinzenz(at)cellitinnen.de

Optimale Betreuung

Das AltersTrauma-Zentrum Köln (ATZK)

Unsere Krankenhäuser in Köln, das Heilig Geist-Krankenhaus, das St. Franziskus- und das St. Vinzenz Hospital, versorgen in ihren Kliniken für Unfallchirurgie eine erhebliche Anzahl von  älteren und hochaltrigen Patienten mit schweren Verletzungen nach Stürzen. Die Akut-Behandlung dieser Patienten erfolgt in Abstimmung mit der Klinik für Geriatrie des St. Marien-Hospitals. Hier erfolgt auch die Weiterbehandlung nach einer Altersfraktur. Die 4 Kliniken haben ein gemeinsames Behandlungskonzept und gemeinsame Behandlungsstrukturen entwickelt. Im Juni 2019 wurde das AltersTrauma-Zentrum Köln (ATZK) erfolgreich zertifiziert. Es eines der ersten Zentren bundesweit mit 4 beteiligten Kliniken.

Spezialisten für Altersmedizin

Der Anteil alter Menschen in unserer Bevölkerung hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Daher benötigen wir immer mehr Spezialisten für Altersmedizin. Mit den Kliniken für Unfallchirurgie sowie der Klinik für Geriatrie und der Klinik für Geriatrische Rehabilitation unter dem Dach eines Alterstraumazentrums verfügen die Krankenhäuser über die optimale Infrastruktur zur Versorgung älterer Menschen mit Frakturen und anderen Unfallfolgen. Besonders alte Menschen, die einen unvorhersehbaren Unfall erleiden, sind sowohl auf die speziellen und möglichst minimal-invasiven Techniken der Unfallchirurgen, als auch auf das Wissen der Geriater angewiesen.

Interdisziplinäre Behandlung

Im ATZK arbeiten Teams aus Ärzten, Pflegekräften, Physiotherapeuten und Sozialarbeitern, die sich für die Gesundheit von älteren Patienten engagieren, eng zusammen. Damit bildet es einen wichtigen Baustein bei der umfassenden Versorgung von körperlichen und seelischen Erkrankungen im Alter. Patienten mit Altersfrakturen werden im ATZK bestmöglich interdisziplinär behandelt, um nach ihrem Aufenthalt wieder ein möglichst eigenständiges Leben zu führen. Zertifiziert ist das Zentrum nach den Vorgaben der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie als AltersTraumaZentrum DGU®.

Handykontakt speichern

Sie möchten Projekte in unserem Krankenhaus unterstützen?

Jetzt spenden
Notfall Ambulanz

Im Notfall

Notaufnahme St. Vinzenz-Hospital

Zentrum für Notfallmedizin

Hausärztlicher Notdienst

Kempener Straße 88b
50733 Köln-Nippes

Öffnungszeiten
Mo, Di, Do 19:00 – 7:00 Uhr
Mi, Fr 13:00 – 7:00 Uhr
Sa, So, Feiertage 7:00 – 7:00 Uhr

Tel 116 117

Weitere Notrufnummern
Feuerwehr, Rettungsdienst

Tel 112

Polizei

Tel 110