St. Vinzenz-Hospital

Werte

Die Stiftung der Cellitinnen zur hl. Maria und ihre Einrichtungen zeichnen sich durch eine besondere christliche Identität und Wertekultur aus. Um diese auch in Zukunft zu bewahren und zu stärken, haben wir gemeinsam mit den Ordensschwestern die Werte grundlegend festgeschrieben. „Eine klar definierte Wertebasis bildet jetzt und künftig das unverrückbare Fundament für unsere Arbeit“, stellt Thomas Gäde, Geschäftsführer der Stiftung, heraus. „Wir haben sie in Anlehnung an die kirchliche Liturgie (Gloria) die Glorreichen Acht genannt.“

Sie lauten:

  • Bescheidenheit
  • Gelassenheit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Wahrhaftigkeit
  • Dankbarkeit
  • Herzlichkeit
  • Persönliche Zuwendung
  • Gemeinschaft

„Die Glorreichen Acht geben jeder Mitarbeiterin und jedem Mitarbeiter Orientierung in der täglichen Arbeit und verdeutlichen, wie wir den von uns als oberstes Unternehmensziel formulierten Anspruch: „Der Mensch in guten Händen“ verwirklichen wollen.

Hier sehen Sie unseren Trailer:

Management trifft Werte 

Jetzt Facebook-Fan werden.   Jetzt YouTube-Channel abonnieren.
Seniorenhaus St. Angela