St. Vinzenz-Hospital

Handchirurgie

Geschädigte Hand wieder funktionstüchtig

Auf dem Gebiet der Handchirurgie behandeln wir neben Verletzungen auch angeborene und erworbenen Erkrankungen. Die Rekonstruktion der Hand bzw. die Wiederherstellung ihrer Funktion hat die normale Gebrauchsfähigkeit zum Ziel. Hier wenden wir neueste Operations-Techniken an mit dem Ziel, schon während der Heilungsphase mit den wichtigen Bewegungsübungen Ihrer Hände zu beginnen und drohenden Einsteifungen vorzubeugen.

 

Das St. Vinzenz-Hospital ist für die gesetzlichen Unfallversicherungsträger am Schwerstverletzungsartenverfahren Hand (SAV Hand) beteiligt und damit als erste linksrheinische Klinik in Köln zugelassen.
Pressemitteilung
Infos zur Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV)

Jetzt Facebook-Fan werden.   Jetzt YouTube-Channel abonnieren.  Jetzt Instagram-Follower werden.
Cellitinnen
Unsere Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Diese sind für die grundlegenden Funktionen der Website erforderlich, die ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK