St. Vinzenz-Hospital

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,
sehr geehrte Angehörige,


wir möchten Sie in unserem Haus medizinisch kompetent versorgen und bestmöglich pflegerisch betreuen.

Trotzdem kann es Situationen geben, in denen es zu Missverständnissen kommt oder die Sie verärgern. Um darauf auch reagieren zu können, bitten wir Sie herzlich um Ihre Hinweise, Anregungen und natürlich auch um Ihre Beschwerden. Sie helfen uns damit, unsere Leistungen ständig zu überprüfen und weiter zu verbessern. Natürlich freuen wir uns auch über ein Lob.

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, sich an uns zu wenden:

  • Bei Ihrer Aufnahme erhalten Sie Fragebögen. Diese Fragebögen können Sie auf den Stationen in einen Briefkasten werfen. Die Angaben, die Sie auf diesen Bögen machen, werden im Qualitätsmanagement anonym erfasst, ausgewertet und bearbeitet.
  • Sie können Ihre Kritik jederzeit auch unseren Mitarbeitern mitteilen. Diese wird dann an die Verantwortlichen weitergeletiet. Bei gravierenden Beschwerden erhalten Sie einen Beschwerdebogen, der mit Ihrer Kritik an die Geschäftsleitung weitergeleitet wird. Auf Wunsch setzen wir uns dann persönlch mit Ihnen in Verbindung.
  • Zusätzlich steht Ihnen ein Patientenfürsprecher zur Verfügung. Die Patientenfürsprecherin des St. Vinzenz-Hospitals erreichen Sie über unsere Mitarbeiter auf den Stationen oder am Empfang. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, Ihr Anliegen schrifltich an den Patientenfürsprecher zu richten und in den Briefkasten im Eingangsbereich Merheimer Strasse einzuwerfen. 
  • Oder Sie schicken uns direkt hier eine Mail.


Wir wünschen Ihnen eine baldige Genesung!




Ihr Ansprechpartner

Christina Sander

0221 7712-256

klinikbewertung.kh-vinzenz@cellitinnen.de



Jetzt Facebook-Fan werden.   Jetzt YouTube-Channel abonnieren.
Seniorenhaus St. Anna